Bremer Oberlandesgericht sieht das anders (Allgemein)

Alexander Lerchl @, Sonntag, 24.01.2021, 14:44 (vor 244 Tagen) @ Alexander Lerchl

Elisabeth Kratochvil hatte vor einigen Monaten Professor Lerchl vor dem Landgericht Bremen verklagt, da dieser in einem Interview gesagt hatte, die REFLEX-Studien seien „fabriziert“ (etwa ab Minute 4:40). Heute erging das Urteil. Die Klage wurde abgewiesen, die Klägerin hat die Kosten des Verfahrens zu tragen. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.

Das Bremer Oberlandesgericht hat Ende 2020 über die Berufungsklage entschieden und der Klägerin recht gegeben. Das oben verlinkte Video ist nicht mehr abrufbar.

--
"Ein Esoteriker kann in fünf Minuten mehr Unsinn behaupten, als ein Wissenschaftler in seinem ganzen Leben widerlegen kann." Vince Ebert


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum