Elektrochonder: Schlussbericht der Ombudsstelle im Volltext (Elektrosensibilität)

H. Lamarr @, München, Dienstag, 20.01.2015, 23:43 (vor 2808 Tagen) @ H. Lamarr

HUJ hat ja angekündigt, sich an die Ombudsstelle zu wenden. Also müssten wir dort auch etwas zu lesen bekommen. Allerdings erst, wenn Herr Casanova seinen Schlussbericht fertig hat. Und das geht erstaunlich schnell, zwischen Eingabe der Beschwerde und Casanovas (ausführlichen) Schlussberichten liegen nur ungefähr fünf Wochen.

Der Schlussbericht, den die Ombudsstelle am 18.12.2014 Hans-U. Jakob anlässlich dessen Beschwerde mitteilte, liegt jetzt im Volltext für jedermann zugänglich vor.

--
Jedes komplexe Problem hat eine Lösung, die einfach, naheliegend, plausibel – und falsch ist.
– Frei nach Henry Louis Mencken (1880–1956) –


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum