Wenn Wikipedia auf dem Holzweg ist (Elektrosensibilität)

H. Lamarr @, München, Montag, 27.10.2014, 22:40 (vor 2520 Tagen) @ Gast

[Ergänzung 26.10.2014: Erläuterung Elektrochoner Klassifizierung ICD-10]

Das war keine gute Idee, dieser Link führt zu einer veralteten Kopie des Wikipedia-Eintrags über "Elektrosensibilität".

Bemerkenswerterweise enthält die veraltete Kopie aus dem Jahr 2007 eine hübsche Falschmeldung, denn dort heißt es:

Nur etwa 25 % der Personen, die sich als elektrosensibel einschätzten, wiesen diese Eigenschaft tatsächlich auf.

Wer behauptet denn so etwas Unzutreffendes? Statt 25 % müsste es 0 % heißen. Ich habe mich auf die Suche in Wikipedia gemacht und bin fündig geworden. Diese Desinformation wurde am 15. November 2007 von dem Wikipedia-Autor "Pygmalion" dem Wikipedia-Eintrag hinzu gefügt. Einfach so, ohne auch nur den Hauch eines Beleges für die Behauptung zu nennen (Oben im Seitenkopf bei Wikipedia kann man zu den nächstälteren/-jüngeren Einträgen blättern). Diese unzutreffende Textergänzung blieb die einzige von "Pygmalion" in diesem Eintrag. Bedrückend: Es dauerte bis zum 18. Juni 2010 bis jemand "Pygmalion"s unwahre Behauptung als unwahr erkannte und löschte!

Das ist nur ein Beispiel eines Manipulationsversuchs in diesem Wikipedia-Eintrag. Wer sich durch die Versionen hangelt wird noch viele andere Versuche entdecken.

Also: Bitte nur auf Original-Wikipedia-Einträge verlinken, diese werden im Gegensatz zu Kopien gepflegt. Verfälschungen fallen so über kurz oder lang auf und werden entfernt.

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

Tags:
Elektrochonder, Z58, ICD-10


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum