Kamelopedia - Was sind Elektrochonder (Elektrosensibilität)

Christopher, Samstag, 25.10.2014, 21:19 (vor 2553 Tagen) @ Gast

Eine einfache Google-Suche nach dem Wort Elektrochonder ergibt schon an dritter Stelle den entsprechenden Eintrag in der (satirischen) Kamelopedia.
Sehr schön vor allem der erste Satz des zweiten Absatzes: Wenn man einen Elektrochonder schon nicht als ernsthaften Gesprächspartner verwenden kann, so ist er doch ein willkommener Lückenfüllmaterialgenerator für die inkompetente Lokalpresse.

Den Beitrag des SRF halte ich für ein starkes Indiz dafür, dass auch die Medien ihrer "Lückenfüllermaterialgeneratoren" überdrüssig geworden sind. Auch wenn ich die Formulierung "Abschiedsrülpser der gescheiterten Verharmlosungsstragegen" für eine echte literarische Perle halte.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum