Der Ruf nach weiteren Studien ist kein Unsinn (Medien)

charles ⌂ @, Mittwoch, 03.12.2014, 17:44 (vor 3479 Tagen) @ KlaKla

Klakla,
Sie reden von etwas wo Sie keine Erfahrung haben.

Van Rongen konnte meine Frage nicht beantworten weil er selber keine Antwort hat.
Er hat keine Definition fr"r das Begriff *Schädlichkeit*, obwohl er immer behauptet das es unterhalb die heilige Grenzwerte keine Schädlichkeiten zu erwarten sind.
Aber was man dann unter Schädlichkeiten verstehen soll, steht in den Sternen.

Sie Klakla kennen nur zwei *angebliche* fragwürdige Elektrosensible.
Weiter keine einzige. Und keine *echte*.

Mir sind echte Elektrosensitive bekannt, und eine Anzahl davon führen jetzt wieder ein *normales* Leben.
(Nur, man muss dazu einiges unternehmen.)

Es gibt für den Elektrosensitive zwei Wege:

1. Das geschädigte Immunsystem reparieren.
Dazu ist mein 30 Punkten Plan

2. Die biologisch relevante Felder reflektieren.
Das kann mit relativ einfachen Mitteln.

--
Charles Claessens
www.milieuziektes.nl


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum