Kreis Fulda: Vortrag von Dr. Waldmannn-Selsam (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Freitag, 30.12.2011, 13:17 (vor 2899 Tagen) @ H. Lamarr

Auszug aus der Fuldaer Zeitung. Wie in alten Zeiten ...

Gegenwärtig kommt es zu „einer deutlichen Ausweitung körperlicher Beeinträchtigungen“ durch Mobilfunkstrahlung. Dies erklärte die Bamberger Allgemeinmedizinerin Dr. Cornelia Waldmann-Selsam während eines Vortrags in Dipperz.

zum Beitrag ...

Kommentar: Wieso "gegenwärtig"? Sind gefühlte Beeinträchtigungen durch Mobilfunkstrahlung jetzt saisonale Beschwerden und womöglich an Gans, Lebkuchen und Marzipan gekoppelt? Fragen, die die Welt bewegen. Irgendwie ist es aber zumindest logisch, dass Frau Dr. Waldmann-Selsam im Winter ihre Vortragstätigkeit wieder aufnimmt: Mobilfunkgeschädigte Bäume, ihre eigentliche Passion, lassen sich ohne Blätter nun mal nicht gut diagnostizieren. Allerdings: Unser Weihnachtsbaum, der nadelt schon etwas. Er steht nur ein paar Meter von DECT und W-LAN weg, ein eindeutiges Alarmsignal. Ach du heiliger Bim-Bamberg, wird sie etwa am Ende nicht doch recht haben?

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum