Verwandtschaft und Seilschaft? (Allgemein)

Doris @, Montag, 19.09.2011, 22:56 (vor 2999 Tagen) @ H. Lamarr

Ich weiß aus eigener Erfahrung, wenn es ein aktives überregionales Bündnis gibt, dann gibt es in diesem Einzugsgebiet verstärkt Widerstand gegen Funkmasten, egal welcher Art. Das ist auch in meiner Ecke nach wie vor so

Ja, aber ... es gibt doch keinerlei ernst zu nehmende Sachargumente gegen die Masten! Das weiß jeder, der sich eine zeitlang ergebnisoffen mit dem Thema beschäftigt, heute gibt es dazu viel gute seriöse Informationen.

Ja, aber.... es gibt einfach Leute, die ebenfalls jahrelang dabei sind, und dies aus den unterschiedlichsten Gründen nicht so sehen. Und durch diese Leute und um diese Leute herum bilden sich eben auch heute noch BIs, wenn auch nicht mehr in gefüllten Turnhallen, sondern in Nebenzimmern von Pizzerien. Vermutlich haben diese BIs jedoch in der heutigen Zeit keine so lange Haltbarkeit mehr, weil der Mobilfunk eben mittlerweile so alltäglich ist und sich die Leute eben doch umfassender informieren können.

Warum glauben Sie, gibt es solche Geschichten nicht überall in Deutschland? Zwischen Baindt und Ravensburg liegen gerade mal 10 km. Da bleibt es einfach nicht aus, mit dem Engagement von Sendemastbekämpfern in Berührung zu kommen und eine Erklärung für ein auftretendes Problem geliefert zu bekommen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum