Tetra - Gemeinderat Feldkirchen-Westerham unter Druck (Allgemein)

KlaKla, Samstag, 17.12.2011, 11:06 (vor 2865 Tagen)
bearbeitet von KlaKla, Samstag, 17.12.2011, 11:32

Das hier ist der Gemeinderat von Feldkirchen-Westerham

[image]


Dieser Gemeinderat wird seit Monaten von Tetra-Gegner unter Druck gesetzt. Sie wollen dass der Gemeinderat Ihre Überzeugung vertritt. „Tetra-Funk ist abzulehnen“. Ihre Kompetenz zum Thema beziehen die Tetra-Gegner aus der Quelle eines Scharlatans und dem mMn nicht als seriös bekannten Verein Diagnose-Funk. Zu dieser Erkenntnis kann man kommen, wenn man sich die Inhalte Ihrer Webseite anschaut.

Daher ist es für mich nicht weiter verwunderlich, dass Vertreter der Bayerischen Staatsregierung nicht bereit sind sich einer Grundsatzdebatte dieser Akteure zu stellen. Im Vorfeld ist ersichtlich, hier sind Wutbürger am Werk die instrumentalisiert sind. Man schaut sich nur mal Ihre Pro und Contra Seite an. Würden diese Akteure Ihr Wissen selbst erarbeiten und nicht nur kopieren müsste Ihnen auffallen, Sie werden gefüttert mit veraltetem Material. Allein damit geben Sie ein deutliches Bild ihrer Inkompetenz ab. Sie dienen lediglich als Mietmaul für Nutznießer.

Diese Akteure stellen folgende Forderung auf:

"Solange nicht die technische Tauglichkeit und Sicherheit des Funksystems nachgewiesen (...) und die gesundheitliche Unbedenklichkeit von Digitalfunk-Sendern und Endgeräten für Anwohner und Einsatzkräfte verständlich aufgezeigt werden können (...), lehnen wir einen Sender-Standort in unserem Gemeindegebiet ab".

Diese Forderung ist Unsinn. Man kann die Diskussion nicht runter brechen, bis auch der Dümmste verstanden hat.
So wird aber blockiert und ein nicht zu ermessender wirtschaftlicher Schaden entsteht.

Tetra braucht mutige Entscheidungsträger die sich nicht verzetteln durch Einsprüche egoistischer Wutbürger.

Verwandte Threads
Bayerischer Gemeindetag distanziert sich von Diagnose-Funk
Diagnose-Funk hat es auf Deutschland abgesehen
Profiteure und Nützliche Idioten - Eine Aufgabenteilung

--
Meine Meinungsäußerung

Tags:
Druck, Instrumentalisierung, Moratorium, Gemeinde


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum