Scicurious kritisiert Favre (Allgemein)

Christopher, Dienstag, 07.06.2011, 23:38 (vor 4258 Tagen) @ Capricorn

Die Bloggerin Scicurious nimmt sich in ihrem Blog Neurotic Physiology der Favre-Studie an - kritisch. Und hier bloggt sie sich weiter voran ...

Das soll Wissenschaft sein!? :no: :no: :no: "In der Studie starb keine einzige Biene!" !!! Aber hallo? Schonmal überlegt, wie die Bienen in CCD sterben? Die fliegen hinaus und verrecken elendiglich irgendwo da draussen!

Nö, das ist Polemik (über die sensationsheischende Berichterstattung, nicht die Studie). Aber der Hinweis auf unrealistische Versuchsbedingungen (Handy im Bienenstock, stundenlang eingeschaltet) und alternative - durchaus einleuchtende - Alternativerklärungen (Wärmeentwicklung und Geräusche) und die Forderung nach unabhängiger Replikation: Das ist Wissenschaft. :yes: :yes: :yes:

Natürlich starb bei Favre keine Biene (im Stock!) -- sie bereiteten erst das Ausschwärmen vor!

Hm, und doch waren nach stundenlanger Dauerbestrahlung noch keine ausgeschwärmt. Gibt Ihnen das nicht zu denken? :no:

Tags:
Favre


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum