Der Geldrolleneffekt und seine Ursachen (Allgemein)

AnKa, Sonntag, 21.03.2010, 19:57 (vor 5203 Tagen) @ Wolfgang Heidrich

Und: Das mit dem Eindringen in den Körper sehe ich als Reaktion auf die ständige Fehlinformation durch die Mobilfunkforschung. Es handelt sich hier um biologische Nachrichtentechnik und nicht um Erwärmung oder um eine elektromagnetische Beeinflussung der Zellen von außen. Der Körper besitzt an der Oberfläche tausende von gleichgeschalteten Empfangsantennen, die selbst die schwächsten Signale ausreichend für eine Verarbeitung im Körper verstärken. Und die Körperkommunikation findet nun mal im Terahertzbereich (s. Biophotonen) statt.

Ihre Ausführungen sind kaum zielführend, überhaupt wenig verständlich formuliert.

Wenn ich mir Ihre Ausführungen so durchlese, habe ich auch den Eindruck, dass Sie wenig Wert auf das Ausschliessen von Confoundern legen.

Das Zustandekommen Ihrer Geldrolleneffekte findet bei Ihnen vor dem Hintergrund eines argen Durcheinanders von möglichen Einflüssen statt, von denen die meisten bei Ihnen nicht mal angesprochen sein dürften. Im Zweifel wirken die Terawellen, weil die ja eh überall sind, wo etwas ist.

Sie schwingen mir überhaupt allzu leicht aus Ihrem Ingenieurs-Betätigungsfeld hinüber zu den biologischen Prozessen, die Sie geneigt sind, wie mechanisch-technische Vorgänge aufzufassen. Die "biologische Nachrichtentechnik" erzeugt rätselhafte Vorgänge, der Körper des Menschen ist voller "Empfangsantennen", das Handy wird mal flugs an den Kaktus geschnallt, und der kriegt dann, man hatte es geahnt, auch prompt einen "Kurzschluss"... also, mit Verlaub, das ist mir alles ein bisschen zu hausbacken.

Ihre Folien sind getitelt "Forschung W. H.", auch Ihre e-mail-Adresse ist privat. Ihre Präsentationsdatei kommt von einem Server der TU Clausthal. Wie ist Ihre Arbeit anzusiedeln: forschen Sie privat, oder haben Sie offizielle Unterstützung Ihres Themas durch die Hochschule?

--
"Ich habe eiserne Prinzipien. Wenn sie Ihnen nicht gefallen, habe ich auch noch andere." (Groucho Marx)

Tags:
Confounder, Geldrolleneffekt


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum