Widerstandsnester (Allgemein)

KlaKla, Samstag, 13.11.2004, 09:27 (vor 5422 Tagen)
bearbeitet von KlaKla, Montag, 27.03.2006, 08:16

Hier ein Beispiel, wie eine Gemeinde verantwortlich handeln kann, wenn man nur will.
"Das Mobiltelefon am Ohr ist der Gau"
Neues vom Großbettlinger Verein "Bürger-Info": Weiter "Gefahren von Handy & Co" - UMTS-Mast im Ort scheint abgewendet

GROSSBETTLINGEN. Täglich werden sie mehr: Mobilfunk- und DECT-Telefone, Hochspannungsleitungen, Mikrowellen, drahtlose Übertragungstechnik für den PC. Und mit ihnen wächst die Mikrowellenstrahlung, die von den Geräten ausgeht.

Längst ist die Strahlung von Mobilfunksendern nicht mehr allein das große Thema: Immer mehr Anfragen erhält der Großbettlinger auch zum Thema DECT-Telefone. Damit haben sich viele selbst zum Mobilfunkbetreiber gemacht, weiß auch der Fachmann für Umweltstress-Analytik, Norbert Honisch, der die Ortsgruppe Großbettlingen seit vielen Jahren mit seinem Wissen und seiner Erfahrung unterstützt.

mehr dazu hier Nürtinger Zeitung

Verwandter Thread
Keine weiteren Mobilfunksendemasten in Erlstätten

--
Meine Meinungsäußerung

Tags:
Protest


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum