Psychopathologische Symptome und EHS (Elektrosensibilität)

H. Lamarr @, München, Freitag, 01.01.2010, 15:47 (vor 4351 Tagen) @ H. Lamarr

Elektrosensible (EHS) wehren sich in aller Regel mit drastischen Worten gegen den Verdacht, ihre Beschwerden seinen nicht physischer, sondern psychischer Natur. Wer nur diesen Verdacht äußert, wird unverzüglich beschuldigt oder getadelt, sich am Psychiatrisieren von EHS zu beteiligen.

Unter dem Begriff "Psychopathologische Symptome" nennt Wikipedia eine ganze Reihe Symptome, von denen einige voll auf die geschilderten Beschwerden von EHS zutreffen. So beklagte die im Zuge Ihrer Beschäftigung mit EHS selbst an EHS "erkrankte" Ärztin Waldmann-Selsam vor laufender Kamera "Denkstörungen" (unter EMF-Einwirkung), die zugleich aber auch als psychopathologisches Symptom gelten. Kommen dann noch weitere psychopathologischen Symptom wie "Wahnvorstellungen" und "Befürchtungen und Zwänge" hinzu, hat ein Arzt kaum noch eine Chance, die bei EHS so verhasste Diagnose "Psychopathologische Störung" nicht zu stellen. Da EHS in aller Regel jegliche Mitarbeit zur Klärung des Verdachts auf psychopathologische Störungen verweigern, bleibt der nahe liegende Verdacht ungeschmälert erhalten und die EHS geraten in eine von ihnen selbst angetriebene Abwärtsspirale, was ihre Glaubwürdigkeit anbelangt. Neu ist diese Erkenntnis freilich nicht, hier im Forum sind wir früher schon einmal an diesem Punkt angekommen.

Nachfolgend der Auszug aus Wikipedia, in dem die psychopathologischen Symptome aufgezählt sind:

Die psychopathologischen Symptome (Krankheitszeichen) und Syndrome (Komplex von Krankheitszeichen) bilden ein wichtiges Instrumentarium für die psychiatrisch/psychologische Diagnostik.

Durch das AMDP-System wurde eine Systematisierung dieser großen Zahl von Störungssymptomen vorgenommen. Dabei ergab sich folgende Gliederung:

* Bewusstseinsstörungen
* Orientierungsstörungen
* Aufmerksamkeits- und Gedächtnisstörungen
* Formale Denkstörungen
* Befürchtungen und Zwänge
* Wahn
* Sinnestäuschungen
* Ich-Störungen
* Störungen der Affektivität
* Antriebs- und psychomotorische Störungen
* Andere Störungen

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

Tags:
EHS-Symptome, Denkstörung


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum