Normative Kraft des Faktischen: Psychisches Problem ▼ (Elektrosensibilität)

H. Lamarr @, München, Montag, 09.11.2009, 00:21 (vor 4572 Tagen) @ H. Lamarr

Wuff: U.W. wäre in einem Ausmass doof, dass er als geistig behindert gelten müsste, würde er auf Ihre Herausforderung zu einer Farce von "ES"-Test eingehen.

Sie meinen, weil er Ihrer Kenntnis nach ein Schwindler ist und deshalb scheitern muss?

Ihr Urteil "psychisches Problem" steht auf tönernen Füssen.

Haben Sie das der WHO eigentlich auch schon mal mitgeteilt? Immerhin beschuldigen sie ja die WHO schon seit längerem, gegenüber ES das Urteil "psychisches Problem" gefällt zu haben. Was sagt denn die WHO zu Ihren Einwänden?

Troll-Wiese: http://www.izgmf.de/scripts/forum/index.php?mode=entry&id=35656

--
Jedes komplexe Problem hat eine Lösung, die einfach, naheliegend, plausibel – und falsch ist.
– Frei nach Henry Louis Mencken (1880–1956) –

Tags:
WHO, Fact-Sheet 296


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum