Die "Wut-Ecke" von Elektrosensiblen (Elektrosensibilität)

Fee @, Freitag, 13.11.2009, 20:58 (vor 4450 Tagen) @ Kuddel

Dem möchte ich eine weitere Theorie hinzufügen:

Ausgangspunkt: Unzufriedenheit mit dem eigenen gesundheitlichen Zustand.
Man wünscht sich den früheren Zustand zurück, als man sich noch "wohl und unbeschwert" gefühlt hat.
Man braucht einen "Schuldigen" um den Frust darüber abzulassen.

Bei möglichst niedrigen Esmog-Feldern fühle ich mich genau so: wohl und unbeschwert. Weshalb sollen wir denn unbedingt zwangsverstrahlt werden?


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum