Hinein damit! (Allgemein)

AnKa, Sonntag, 22.02.2009, 13:08 (vor 4439 Tagen) @ H. Lamarr

Da bislang bekannt gewordene Hinweise auf Gesundheitsgefahren des Mobilfunks praktisch ausnahmslos bei solchen Belastungswerten beobachtet wurden, wie sie ausschließlich durch Handys hervorgerufen werden können (nicht durch Sendemasten), ist die Forderung "Sender raus aus Wohngebieten" absurd und wie obiges Beispiel zeigt, sogar kontraproduktiv. Dies gilt unter der Voraussetzung, dass Sendemasten in Ortskernen und Wohngebieten so gebaut werden, dass das Funkfeld sich frei ausbreiten kann und die Hauptsendekeule nicht schon nach wenigen Metern auf Menschen trifft. In aller Regel ist diese Voraussetzung gegeben.

Zum Beispiel gibt es ja praktisch in jedem Ort Kirchtürme.

Und Schlauchtürme.

Und auch sonstige geeignete Bauwerke.

Vorteil: Sender fallen an/in solchen Bauwerken kaum auf. Und tun niemandem weh.

--
"Ich habe eiserne Prinzipien. Wenn sie Ihnen nicht gefallen, habe ich auch noch andere." (Groucho Marx)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum