Nachtrag: Belpoggi & Reykjavik-Appell (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Mittwoch, 03.08.2022, 17:05 (vor 64 Tagen) @ H. Lamarr

Here now some evidence for my claim that Fiorella Belpoggi is a convinced critic of cell phone technology:

· 2002: Participation in the Catania Resolution, Italy, (16 scientists).
· 2006: Participation in the Benevento Resolution, Italy, (52 scientists)
· 2012: Participation in the Smart Meter Appeal, USA, (54 scientists)
· 2014: Participation in the Safety Code 6 Appeal, Canada, (53 scientists)
· 2017: Participation in the Martin Blank Appeal, global, (224 scientists)
· 2017: Participation in the Hardell/Nyberg Appeal, global, (417 scientists)
· 2018: Participation in the Firstenberg Appeal, global, (number unknown)
· 2019: Performance with Stop-5G activist Maurizio Martucci (YouTube video)
· 2021: Organisation of a Stop-5G petition in Italy together with Martucci
· 2021: Various video appearances (website of Stop-5G activists)
· 2021: Protest letter to Italian Prime Minister Mario Draghi

In der Liste oben fehlt der Reykjavik-Appell, den F. Belpoggi 2017 gemeinsam mit 103 anderen unterschrieben hat, darunter Wissenschaftler und "Wissenschaftler".

Der Appell wendete sich gegen W-Lan in Schulen.

Wir, die Unterzeichner, sind besorgt über die Gesundheit und die Entwicklung unserer Kinder in Schulen, in denen Funktechnologien für den Unterricht eingesetzt werden. Zahlreiche wissenschaftliche Studien haben gezeigt, dass die langfristige Exposition gegenüber hochfrequenter Strahlung (RFR) durch Geräte und Netzwerke erhebliche medizinische Risiken birgt, die weit unter den von der Internationalen Kommission zum Schutz vor nichtionisierender Strahlung (ICNIRP) empfohlenen Referenzwerten liegen. Wir fordern die Behörden auf, ihre Verantwortung für die zukünftige Gesundheit und das Wohlergehen unserer Kinder wahrzunehmen. [...]

--
Jedes komplexe Problem hat eine Lösung, die einfach, naheliegend, plausibel – und falsch ist.
– Frei nach Henry Louis Mencken (1880–1956) –


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum