Welpenschutz für Benjamin Müller (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Donnerstag, 29.08.2019, 14:20 (vor 105 Tagen) @ KlaKla

Verantwortungslos verbreitet sich die Desinformation.

Ja mei, ein Anfänger macht eben haufenweise Fehler. Wenn Herr Müller daraus etwas lernt, gibt es in spätestens zwei Jahren seine Website nicht mehr. Du weißt es doch längst, wenn keine versteckten Interessen im Spiel sind, bleibt es bei Instant-Mobilfunkgegnern nahezu ausnahmslos bei einer Stippvisite in der Szene. Müller macht den typischen Fehler zu glauben, was für ihn neu ist, sei auch für andere neu und nicht Schnee von vorgestern, damit sammelt er keine Pluspunkte. Und wer eine alberne Grusel-Briefvorlage für bequeme Gesinnungsgenossen anbietet, der sollte sich sowas nicht leisten:

[image]

Noch viel schlimmer als der Tippfehler ist freilich der Inhalt der Briefvorlage. Dieser verrät, Herr Müller glaubt (noch) alles, was man ihm über "mörderische EMF" auftischt, mutmaßlich auch, dass Zitronenfalter Zitronen falten. Als Anfänger genießt er jedoch einen gewissen Welpenschutz. Mehr zum Brief-Stichwort "Klaus Weber" unter Hintergrund. Würde mich nicht wundern, hätte auch Müller etwas mit der AZK zu tun.

Hintergrund
Die schreckliche Ignoranz überzeugter Sendemastengegner

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum