Genfer Deklaration des Weltärztebundes (Allgemein)

RDW ⌂ @, Samstag, 20.02.2010, 06:48 (vor 3696 Tagen) @ H. Lamarr

"Ich werde meinen Beruf mit Gewissenhaftigkeit und Würde ausüben"

Und davon sehe ich Dr. Mutter deutlich entfernt.

Wenn das, was die Ärztekammer Westfalen-Lippe gemäß Esowatch bei Dr. med. Gerhard Vogelsang versemmelt hat, Standard ist, dann hat Dr. med. Mutter von seiner Standesorganisation erst recht nichts zu befürchten.

Ein Zitat aus dem Link:

"Der Arzt Vogelsang bestärkt psychisch kranke Menschen in ihrem Wahn, Opfer von "Mikrowellenverbrechen" geworden zu sein.[6] Die für ihn zuständige Ärztekammer Westfalen-Lippe wurde wiederholt auf seine Aktivitäten hingewiesen; Stellungnahmen der Kammer sind allerdings nicht bekannt geworden.

Vogelsang gibt an, Mitglied des Vereins INTERDIS (Interdisziplinäre Vereinigung kritischer Zukunftsplanung, Präsident: Hans Kaegelmann) zu sein sowie der IGUMED (Interdisziplinäre Gesellschaft für Umweltmedizin e.V.) aus Bremen. Er ist auch Mitglied im Bundesverband Psychiatrie-Erfahrener e.V. (BPE). In seinen Beiträgen dokumentiert Vogelsang weitgehende Unkenntnis physikalischer oder geschichtlicher Zusammenhänge. Aussagen zu medizinischen Themen bezeugen, dass er einseitig zitiert und die aktuelle Studienlage ignoriert. Ferner hat er eine Vorliebe für pseudowissenschaftliche Quellen. Gegenargumente werden von ihm nicht zur Kenntnis genommen oder als Angriff auf sich selbst angesehen."

Und da ist er, dieser "das kenne ich doch"-Effekt.

RDW

[Hinweis: Esowatch heißt jetzt PSIRAM.COM]

Tags:
Psiram, IGUMED, Mutter, Mediziner, Vogelsang


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum