Esowatch heißt jetzt PSIRAM.COM (Allgemein)

Gast, Donnerstag, 19.07.2012, 09:34 (vor 2526 Tagen) @ H. Lamarr

Was die Umbenennung nicht verhindert: Der Kampf zwischen Verfechtern und Kritikern alternativer Heilverfahren geht weiter. Auch auf Wikipedia

Am 7. Juli 2012 ging die Website psiram.com online. Der Name sei, erklären die Betreiber, ein Akronym aus Pseudowissenschaft, Irrationale Überzeugungssysteme, Alternative Medizin. Dass es sich nicht um neue Inhalte, sondern den Content des esoterikkritischen Online-Portals Esowatch.com handelte, beschreiben die Betreiber mit einer biblischen Metapher: "Sooo, Lazarus ist aus seinem Grab geklettert. Es hat etwas länger als drei Tage gedauert und er ist noch etwas staubig, aber er ist wieder da."

Weiter ...

Tags:
Psiram


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum