Antwort konstruktiv, aber "bunte Meinungswelt" (Allgemein)

Ditche, Donnerstag, 25.02.2010, 04:09 (vor 3215 Tagen) @ Spatenpauli

Soeben kam Antwort von Dr. Gerhard.

Sie schreibt, sie könne mir meine Frage leider nicht beantworten: sie wisse es einfach nicht mehr, ob Sie, oder ob Sie nicht mitinitiiert hat. Dies läge daran, dass sie sich seinerzeit gerade aus dem Berufsleben zurückgezogen hatte und da könne es gut möglich sein, dass sie sich nicht aktiv engagiert hat. Vom Inhalt des Appells her unterstütze sie die Kollegen weiterhin.

Wie bunt doch die "Meinungen" sein können. Doris schrieb hier: http://www.izgmf.de/scripts/forum/index.php?id=38546 von einem "Schwachsinn" den Sie nicht mehr unterzeichnen würde, Alexander "ehrt Sie" deswegen gleich darunter: http://www.izgmf.de/scripts/forum/index.php?id=38548 und die Antwort von Dr. Gerhard ist einfach nur verständlich lebensnah geschrieben und deshalb für mich Konstruktiv!

Was hier (im Forum) allerdings so manchmal abgeht, - z.B. aktuell "krallt" sich "Christopher" gleich mal "Pizzamanne" in ähnlicher Art und Weise wie damals den Forenteilnehmer "wuff" - , ... da muß ich doch glatt mal drüber Nachdenken wo und in welchem "Forum" ich denn hier "gelandet" bin ...:sleep:


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum