Wenn Lügen akzeptiert werden... (Allgemein)

RDW ⌂ @, Freitag, 19.02.2010, 19:46 (vor 2983 Tagen) @ spatenpauli

Vielleicht ist dies nur für Männerhirne zu kompliziert und Frauenhirne schaffen das locker. Jedenfalls wurde der fragliche Text jetzt auch von Prof. Dr. Ingrid Gerhard auf der Website Frauengesundheit als Kommentar frei geschaltet und nicht dem Reißwolf übergeben. Merkwürdig, denn merk-würdig ist der Text mMn in keiner Weise.

Merk-würdig ist vielleicht eher noch der Umstand, welche Beiträge diese Prof. Dr. Ingrid Gerhard eben NICHT freischaltet. Zum Beispiel einen von mir mit dem Hinweis, dass Dr. Mutter in seinem Interview zwar behauptet "Wegen gesundheitlicher Probleme bei den Angestellten haben alle Bibliotheken von Paris Ihre WLAN-Netze abgeschaltet", andererseits jedoch die Stadt Paris auf ihrer Homepage ganz gezielt für die WLANS in mehreren Dutzend ihrer Bibliotheken wirbt.
Es passt wohl so gar nicht ins Konzept, wie leicht die Unwahrheiten solcher Mobilfunkkritiker wie Dr. Mutter aufgedeckt werden können. Wenn man sich nur etwas, wirklich nur etwas selbst informiert.

RDW

Tags:
Lügen


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum