Von echten Professoren und falschen Polizisten (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Freitag, 19.02.2010, 19:52 (vor 4469 Tagen) @ Kühweider

Ja da sitzt die Frau Prof ...

So ein Titel macht traditionell schon was her, bislang dachte ich, um sich mit dem Prof. schmücken zu können, müsste man Inhaber eines Lehrstuhl sein. Dies aber war Frau Prof. anscheinend nicht, doch Wikipedia weiß noch andere Gründe, wann man sich legitim den Titel Prof. zulegen darf. Kurios finde ich, dass das unautorisierte Tragen eines grünen Kapuzenpullis mit der Aufschrift "Polizei" nicht automatisch strafbar ist, sondern nur dann, wenn Sie damit auf Tour gehen, um z.B. Bußgelder einzusammeln.

--
Jedes komplexe Problem hat eine Lösung, die einfach, naheliegend, plausibel – und falsch ist.
– Frei nach Henry Louis Mencken (1880–1956) –

Tags:
Titel, Titelmania


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum