TNO-Studie war nicht einzige mit Feldmix (Forschung)

H. Lamarr @, München, Freitag, 18.12.2009, 23:06 (vor 4664 Tagen) @ charles

Nur die TNO-Cofam Studie hat zwei unterschiedliche Signale verwendet: GSM und UMTS. Alle andere Versuche nur ein einziges Signal.

Nein, das stimmt nicht. Eltiti u. a. zum Beispiel haben 2007 Elektrosensible gleich drei Signalen ausgesetzt: GSM900 + GSM1800 + UMTS

Eltiti S.; Wallace D.; Ridgewell A.; Zougkou K.; Russo R.; Sepulveda F.; Fox E.: Short-term exposure to mobile phone base station signals does not affect cognitive functioning or physiological measures in individuals who report sensitivity to electromagnetic fields and controls. Bioelectromagnetics 2009: 30 (7), 556-563

--
Jedes komplexe Problem hat eine Lösung, die einfach, naheliegend, plausibel – und falsch ist.
– Frei nach Henry Louis Mencken (1880–1956) –

Tags:
TNO-Studie, Mischfelder, Feldmix


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum