Wer finanziert Salford über 2 Jahrzehnte hinweg? (Allgemein)

Doris @, Mittwoch, 22.07.2009, 14:25 (vor 4948 Tagen) @ H. Lamarr

Schnupper, schnupper ... rieche ich da Tabakrauch?

Bei Hans Rausing nicht, höchstens er raucht selber. Der gebürtige Schwede lebt in Großbritannien. Er ist der Tetra-Pak Erbe und gilt als einer der 100 reichsten Männer der Welt.

Scheint mir ein Fall für sektor3 zu sein, in der LTDL taucht Leif G. Salford allerdings kein einziges mal auf, was für seine weiße Weste spricht ;-).

Wenn Salford über seine Finanzierungen gewertet wird, dann scheint er wohl tatsächlich eine weiße Weste zu haben.
Die seit den 90er Jahren gelisteten und ausgearbeitete Studien sind vorwiegend über diverse Stiftungen finanziert worden. Rausing, Nilssen, Wiberg, Persson, Wallenberg - Stiftungen, die soweit ich das auf die Schnelle erkennen konnte alle einen durchaus seriösen Hintergrund haben. (z.B. Reiche Menschen mit Schicksalen, wie Krebstod in den Familien usw.)

Wer bei fast allen Arbeiten als Finanzier auftaucht, ist Swedish Council for Working Life and Social Research (FAS) und die Universität Lund ist auch öfters mit beteiligt.

Wenn man nun die jüngsten Arbeiten von Masuda und Mc Quade gegenüberstellt, die die Salford-Ergebnisse nicht replizieren konnten und diese ebenfalls unter dem Aspekt der Finanzierung betrachtet, sieht es wie folgt aus.

Masuda:
Studie gefördert durch

* Association of Radio Industries and Businesses (ARIB), Japan

McQuade:

Studie gefördert durch

* Air Force Office of Scientific Research (AFOSR), USA
* European Office of Aerospace Research and Development (EOARD)

So, und wenn Sie sich jetzt fragen, warum ich mir da diese Mühe gemacht habe, obwohl ich den Eindruck habe, dass Ihnen die Frage nach Salfords Finanzierung gar nicht soooo ernst war, dann gibt es zwei Gründe

es regnet draußen und ab und zu kommt noch der Verwaltungsmensch in mir durch ;-) Spannend war es auf jeden Fall.

Tags:
Finanzierung, TETRA, Salford


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum