Angst und Mobilfunk (Allgemein)

Kuddel, Freitag, 18.04.2008, 19:28 (vor 4743 Tagen) @ caro
bearbeitet von Kuddel, Freitag, 18.04.2008, 19:50

Was im Überblick fehlt, beim Thema Mobilfunk aber durchaus relevant sein kann, ist der gesamte Bereich sekundärer Angst-Syndrome.

Sekundäre Angstsyndrome sind Angstformen, die auf Grund körperlicher Befindlichkeitsstörungen oder organischer Erkrankungen entstehen. Bei sekundären Angstsyndromen muss die zugrunde liegende Erkrankung behandelt werden.

Meinen Sie damit, daß Menschen, die krank sind, leichter ein Angstsyndrom entwickeln ?


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum