Hektik bei "Ab jetzt RICHTIG mobil" – Mach's nochmal, Markus (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Montag, 04.09.2017, 11:26 (vor 805 Tagen) @ H. Lamarr

Immerhin: Die von der Redaktion freigeschaltete Gegendarstellung zu dem Schandfilm "Das Strahlungskartell" ist gegenwärtig noch online, vermutlich werkelt Markus jedoch schon daran, diesen netten Beitrag zu löschen.

Es ist 22:55 Uhr und Markus Fertig kämpft noch immer, um den Beitrag des IZgMF auf seiner Seite wieder los zu werden :-). Wird es ihm noch heute gelingen?

Um 23:09 Uhr hatte es Markus endlich geschafft und den Beitrag des IZgMF gelöscht.

Samstag Nacht machte Markus Fertig dem Beitrag des IZgMF erfolgreich den Garaus. Doch so leicht lassen wir uns nicht verscheuchen, gestern, am Sonntag, stellten wir den ungeliebten Beitrag erneut ein. Jedoch nicht als Beitrag, da wir aus der Gruppe Fertig exmatrikuliert wurden, ist uns dies nicht mehr möglich, sondern als Kommentar unter die Lobeshymne von Elke Fertig auf die unsägliche DVD "Das Strahlungskartell". Wann wird Markus Fertig diesen Kommentar entdecken? Und hat er die Macht, auch diesen Kommentar zu löschen? Immerhin gelang es dem Kommentar, von einem Admin des Main-Echo durchgewunken worden zu sein, ein Verstoß gegen die Netiquette kann Fertig damit nicht reklamieren, um auch unseren Kommentar fertig zu machen. Da Kommentare eine Meinungsäußerung von außerhalb der Gruppe sind, könnte ich mir auch denken, dass Markus das IZgMF an dieser Stelle zähneknirschend dulden muss.

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

Tags:
Zensur, Aschaffenburg, Kommentarfunktion, Fertig


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum