Schwindler in Aktion (Forschung)

charles ⌂ @, Mittwoch, 15.02.2012, 20:36 (vor 3534 Tagen) @ RDW

Ja, manchmal ist für die Deutschsprachigen die Deutsche Sprache schwierig.

Mit FUNK-Wecker ist gemeint das die Uhr vom Deutschen Sender auf ein Signal von 77,50kHz genau richtig auf die richtige Zeit abgestimmt ist.
Der Wecker empfängt nur dieses Signal. Er sendet selber gar nichts.

Die meiste diese Wecker sind Batterie betrieben und verursachen keine Elektrosmog.
Auch haben sie kein Radio an Bord, weil die Batterie dazu nicht reicht.

Wenn man Radio dabei haben wil, sind die Wecker an das 230V Netz angeschlossen, wobei der eingebaute Trafo die 230V umwandelt in eine niedrige Spannung.
Dabei entstehen gewaltige Magnetfelder, und bei einem Abstand zur Kopf der Schlafenden von ca 50 cm, kann das für Probleme sorgen.

Sicher Elektrosensitive sollen sich, wenn möglich, fern halten von alles was magnetisch ist.

Hoffentlich ist es jetzt klar.

--
Charles Claessens
www.milieuziektes.nl


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum