Der Patient geht zum Arzt bis er pleite ist (Allgemein)

Kuddel, Mittwoch, 30.03.2011, 01:08 (vor 3180 Tagen) @ H. Lamarr
bearbeitet von Kuddel, Mittwoch, 30.03.2011, 01:30

Dr. Mutter verbreitet abends mit seinen Vorträgen gratis Gruselgeschichten ...Ein Forscher hatte gefunden, dass die Ablenkung durch Handys beim Autofahren unfallträchtig ist, Dr. Mutter polte das um auf EMF-Einwirkung).

Mit derart primitivem Klischeedenken wäre er in der Forschung nicht weit gekommen. Daher hat es wohl seinen guten Grund, daß er in der "Praxis-Medizin" gelandet ist.

Es gab da im Internet irgendwo eine "Werde"-Geschichte, wie er vom Elektroniker zum Umweltmediziner wurde.
Soweit ich mich erinnere, war es in etwa so:
Er war gelernter Elektroniker und litt unter Verdauungs-Beschwerden und er führte dies nach Lesen diverser Literatur aus dem grenzwissenschaftlichen Bereich schließlich auf seine Amalgam-Plomben zurück. Dann hat er sich selbst nach einer Methode von Dietrich Klinghardt behandelt und glaubte eine Besserung zu spüren. Dann sah er sich im wahrsten Sinne des Wortes "berufen", der Welt den Amalgam-Skandal näher zu bringen und deshalb Medizin studiert und sich auf Amalgam-Sanierungen spezialisiert.
Wie er dann auf Elektrosmog gekommen ist, war nicht überliefert, aber vielleicht hängt es damit zusammen, daß er mal Elektroniker war (wie z.B. Uli auch).
Ist er eigentlich noch in Amalgam unterwegs oder hat er vollends auf Elektrosmog umgeschwenkt ?

Seine Bücher tragen solch verheißungsvolle Versprechen, wie
"Gesund statt chronisch krank. Der ganzheitliche Weg: Vorbeugung und Heilung sind möglich".
oder
"Unheilbar ? Was uns heute krank macht, Wege zur Heilung"

[Hinweis: Esowatch heißt jetzt PSIRAM.COM]

Tags:
Psiram, Umweltmediziner, Geistheiler, Klinghardt


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum