Ein Tritt 6 Euro (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Donnerstag, 31.03.2011, 21:43 (vor 3171 Tagen) @ H. Lamarr

Von wegen Abschiedvorstellung, unbeirrt tritt Dr. Mutter weiter in der Elektrosmog-Szene auf, am 14. April gastiert er in Stühlingen.

Was in der Badischen Zeitung (gemeinerweise) nicht zu lesen ist, steht heute im Südkurier:

Eintritt 6 Euro

Also halten wir mal fest:

Das "Lightway Institut" zweier Geistheiler in Stühlingen-Wangen organisiert den Vortrag von Dr. Mutter. Und der wird aller Voraussicht nach seine heilerischen Fähigkeiten in seinem Vortrag nicht allzu weit unter den Scheffel stellen.

Aus meiner Sicht ist das lediglich eine verkappte Werbeveranstaltung für die Dienstleistungen Mutters und/oder der beiden Geistheiler, die sich, und das ist der Clou am Ganzen, die Eigenwerbung auch noch bezahlen lassen. Oder gibt es irgendeinen anderen glaubhaften Grund für diesen Vortrag unter dieser Organisation? Bei nur 100 zahlenden Gästen kommen immerhin schon 600 Euro zusammen, da kann man doch schon mal zwei Stündchen Gruselgeschichten über Elektrosmog erzählen, dann ein weiteres Stündchen von seinen eigenen Heilerfolgen berichten - und am Ausgang diskret einen Stapel Visitenkärtchen platzieren. Es wäre erfreulich, täte ich mich irren, vielleicht verirrt sich ja ein Leser am 14. April nach Stühlingen ...

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum