REFLEX - Antwort von Prof. Richter (Forschung)

Raylauncher @, Freitag, 23.07.2010, 19:30 (vor 4512 Tagen) @ H. Lamarr

Sehr geehrter Herr Schall,

alle drei Fragen, die Sie stellen, werden in naher Zukunft eine eingehende Beantwortung finden. Aber haben Sie bitte Verständnis, wenn das nicht in einem Beitrag für Ihr Forum geschehen wird.

Mit freundlichen Grüßen

Karl Richter

Dass Prof. Richter seine Stellungnahme nicht in diesem Forum veröffentlichen würde, war eigentlich schon klar. Man möchte eben vermeiden, was man als Aufwertung des IZgMF glaubt betrachten zu müssen und hat wohl auch Angst vor einer möglicherweise entlarvenden Diskussion.

Aus sprachlicher Sicht wird die Beantwortung der Fragen für den Literaturprofessor sicherlich kein ernsthaftes Problem darstellen. Ob wohlgedrechselte Worthülsen ausreichend sein werden, Gesichtsverlust bei der eigenen Anhängerschaft zu vermeiden und gleichzeitig drohende Kritik aus dem anderen Lager abzuwenden? Für Ersteres sicherlich; für Letzteres werden nachprüfbare Fakten vorzuzeigen sein.

Raylauncher

Tags:
Aufwertung


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum