Teilnehmer "Anton" hat sicherlich Probleme.... (Elektrosensibilität)

Fee @, Sonntag, 14.06.2009, 19:35 (vor 3720 Tagen) @ Doris

Dass dort Aggression nicht so hoch angesiedelt ist, wie z.B. im Gigaherz, hat vermutlich schon was mit der Führungsspitze zu tun, sprich mit Vorbildfunktion. Wenn der Chef durch unflätiges Benehmen glänzt, dann missfällt ihm dies bei seinen Teilnehmern auch nicht.

Gigaherz ist und soll nicht nur ein Forum sein, wo man über Symptome klagt, sondern es soll auch eine Kampftruppe sein. Es ist ein grosser Unterschied, ob es um irgenwelche andern Erkrankungen geht oder um das polarisierende Thema Elektrosmog. Es geht um die menschenrechtswidrige gesundheitliche Schädigung und Diffamierung von unschuldigen Elektrosmog-Betroffenen. Wenn dort nicht vorgesorgt würde, wäre dieses Forum innert kürze mit Befürwortern überschwemmt.

Wer etwas zu Herrn Jakob lesen will findet das hier:
http://gigaherz.ch/pages/posts/Das-Portr-auml-t962.php

Tags:
Jakob, Gigaherz


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum