Technikfolgenabschätzung bei Handys (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Donnerstag, 12.08.2004, 19:56 (vor 6624 Tagen) @ Schutti

Mit 1 mW/m² ist kein Funkbetrieb mehr möglich.

Gefährliche Argumentation! Klingt haargenau nach dem, was wir MoBiFu-Gegner befürchten: Die Industrie diktiert, was technisch machbar ist und die Politik setzt die Grenzwerte entsprechend fest. Prima Team. Und langjährig erprobt. Im Grunde lautet das Motto: Ohne Risiko kein Erfolg, was ja im Prinzip auch nicht ganz falsch ist. Nur tragen hier leider ganz andere das Risiko als die, die dann den (finanziellen) Erfolg einheimsen.

--
Jedes komplexe Problem hat eine Lösung, die einfach, naheliegend, plausibel – und falsch ist.
– Frei nach Henry Louis Mencken (1880–1956) –


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum