Manipulation durch die Stimme (Allgemein)

caro, Donnerstag, 29.01.2009, 13:09 (vor 5121 Tagen) @ KlaKla

Wir sind alle irgendwie Manipulierbar und mit Horrorszenarien kann man Menschen manipuliert. Man muss Emotionen wecken, damit sich eine Botschaft ins Hirn einbrennt. Diffuse Ängste bleiben, z.B. ein unangenehmes Bauchgefühl.

Der Psychotherapeut Dr. Kern und Warnke verstärken den Effekt indem sie ihrer Stimme eine bestimmte Tonart verleihen um besser die Emotionen bei dem Gegenüber zu erreichen. Anschauungsbeispiel hier.
Machen sie einfach die Augen zu und hören sie den Unterschied wenn Warnke spricht, Kern und Richter.

Hab ich jetzt nicht die Zeit dafür. Ich kenne solche Spielchen auch zur Genüge. Meinen Sie, Politiker, Manager, Verkäufer etc. werden nicht geschult in Sprache und Sprechen, in Körpersprache etc.? Der ganze Alltag manipuliert, oh weh! ;-) Auch Sie können solche Kurse belegen, wenn Sie wollen. Neuere Studien sagen aber, dass "Manipulationen" durch bewussten, gezielten Einsatz von Körpersprache beispielsweise klare Grenzen haben. Weil die meisten sie eben intuitiv durchschauen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum