Die Methode: Die Person ist das Ziel (Allgemein)

AnKa, Samstag, 21.06.2008, 08:18 (vor 4164 Tagen) @ Doris
bearbeitet von AnKa, Samstag, 21.06.2008, 08:41

Die Kompetenzinitiative setzt sich in * diesem Beitrag mit den "Angeblichen und tatsächliche Manipulationen im UMTS Staat" auseinander, in der auch Dr. Alexander Lerchl eine Rolle spielt.

Diese Brandschrift der sogenannten "Kompetenzinitiative" schmäht unter der irreführenden Vorgabe, sich mit einem Prinzip auseinanderzusetzen, dann doch wieder Personen. In altbekannter Manier. Die Methode, Personen und Journalisten persönlich anzugreifen und die Person gleichzusetzen mit dem kritisierten Prinzip, folgt den Mustern des rechten und rechtsextremen Populismus.

Die getroffene Behauptung einer allgemeinen Gefährdung der Gesundheit der Bevölkerung wird als Grundvoraussetzung mitgeliefert, ohne dass Beweise vorgelegt werden. Für die erwünschte Akzeptanz dieser Behauptung beim Leser muss dann ersatzweise das Stimmungmachen sorgen, was erfahrungsgemäß am besten durch Angstschüren und Verschwörungstheorien funktioniert: Das Volk unterliege einer "Zwangsbestrahlung", gegen verdiente Mobilfunkgegner-Koryphäen (deren im Eifer ihres Geschäfts sichtbar gewordene Ungenauigkeiten inzwischen deutlich geworden sind ...Datenmanipulation, erfundener Sendemast...), laufe eine "Intrige".

Merke: Es geht immer wieder um das Herabsetzen der Person. Das ganze Pamphlet ist gespickt mit diesen Versuchen. Es geht um den Angriff auf die persönliche und berufliche Integrität. Nicht das Wort, das Argument, die Daten sollen diskutiert werden. Die Person selbst soll diskreditiert werden. Folglich durchzieht das Bedürfnis nach dem Schmähen und dem Herabsetzen der Person solcherart Veröffentlichungen wie ein brauner Faden.

Welcher ernstzunehmende, auf rationale Argumentation bedachte Fachmann oder Wissenschaftler wird sich mit solchen Leuten noch in einen sachlichen Disput begeben wollen? Man muss jederzeit damit rechnen, in einem Pamphlet dieser Art persönlich als Teil der Verschwörung vorgeführt zu werden, wenn die Ansichten den Kompetenzinitiativlern nicht in den Kram passen. Die totalitäre Gangart ist offensichtlich.

[* alter Link funktioniert nicht mehr. Hier geht es zum neuen Link. PDF wurde verändert. Zitierte Passage befindet sich jetzt auf Seite 7]

--
"Ich habe eiserne Prinzipien. Wenn sie Ihnen nicht gefallen, habe ich auch noch andere." (Groucho Marx)

Tags:
Zwangsbestrahlung, Totalitär, Methode, Täuschung, Manipulation, Schmähkritik, Querulant, Ko-Ini, Intrige, Angriff auf Person, Schund, Egomanie


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum