Der schweizer Initiativ-Salat ist angerichtet (Allgemein)

KlaKla, Samstag, 30.11.2019, 08:26 (vor 298 Tagen) @ H. Lamarr

Video Initiativenflut 5G von André Ruch

Auszug: Fünf verschiedene Volksinitiativen von fünf verschiedenen Komitees: Die Gegner von Mobilfunkstrahlung lancieren eine Initiativ-Flut.

Die Bewegung der Mobilfunkgegner erlebt derzeit einen Höhenflug. Überall in der Schweiz bilden sich Bürgerkomitees, die sich gegen 5G-Antennen zur Wehr setzen. «Es ist ein regelrechter Volksaufstand im Gange», frohlockt etwa ein Vorreiter der Antennengegner, Hans-Ulrich Jakob, seit 30 Jahren im Kampf gegen Mobilfunkstrahlung.

Nun wollen die 5G-Gegner den politischen Druck erhöhen. Gleich fünf Volksinitiativen sollen in den nächsten Monaten lanciert werden. Zwei der fünf Komitees sammeln bereits Unterschriften. Weiter ...

Kommentar: Die Koordination mit anderen Initiativen so P. Schlegel sei schwierig. Es gäbe ganz verschiedene Gruppen, die angeblich keinen Kontakt miteinander haben. Mobilfunkgegnern sollte man niemals glauben.
Siehe hier … .

Die Zutaten
1. Gigaherz > Hans Ulrich Jakob
2. Frequencia - Konsumentenschutz Organisation > Baubiologe Peter Schlegel
3. Mobilfunkhaftungs-Initiative > Felix Hepfer
4. Schutz vor Strahlung > EHS Martin Zahnd
5. Freiheitliche Bewegung Schweiz > Richard Koller, Neudorf
6. Initiative 5G > Unbekannt
7. Wir bestimmen > Unbekannt

1. Volksinitiative > EHS
2. Volksinitiative > Hepfer
3. Volksinitiative > Schlegel
4. Volksinitiative in Planung > Verantwortlich, unbekannt
5. Volksinitiative in Planung > Verantwortlich, unbekannt

--
Meine Meinungsäußerung

Tags:
Jakob, Schlegel, Zahnd, Dinger, Volksinitiative, Schutz-vor-Strahlung, 5G-Tea-Party, Frequencia, Hepfer


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum