Showdown in Berlin (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Montag, 23.09.2019, 11:04 (vor 73 Tagen) @ KlaKla

Wie man dem Video entnehmen kann, begleitet Dr. W. Kühling Meßmer.

Dann hat Herr Meßmer heute einen erfahrenen Lobbyisten an seiner Seite, der 2013 bei der Anhörung zur Novellierung der 26. BImSchV allerdings schon einmal erfolglos war. Es wäre eine große Überraschung, würde es heute anders laufen. Ich glaube nicht daran, dass sich der Petitionsausschuss mit Sprechblasen, wie sie z.B. gestern auf der Kundgebung in Berlin blubberten, überzeugen lässt. Ich bin gespannt, wen die Bundesregierung gegen das Gespann Meßmer/Kühling ins Rennen um die Deutungshoheit schicken wird, ist Dr. Axel Böttger noch im Amt?

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum