Leszczynski über EHS und EHS-Forschung: Antwort (Forschung)

charles ⌂ @, Montag, 14.04.2014, 17:51 (vor 3161 Tagen) @ Alexander Lerchl

Die wollen davon nichts wissen, und Sie reden es ihnen ein, ja?>

Nein, ich werde gefragt, weil man selber schon einen Verdacht hat.
Messungen deuten dann darauf hin, dass die Situation weniger schlimm ist als man gedacht hat. Öfters liegern die Schwerpunkte in andere Elektrosmog-Gebiete.
Gericht nachfragen wegen Vorgeschichten usw. bringt auch Licht ins Dunkle.
Einige einfache Tipps und Tricks sorgen dafür das die Symptome lindern.

Das es die Personen dann besser geht, ist doch positiv? Oder?

--
Charles Claessens
www.milieuziektes.nl


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum