Wahnsinn! Text der Elektrosmog-Petition heimlich verändert (Allgemein)

RDW ⌂ @, Freitag, 29.06.2012, 23:11 (vor 3219 Tagen) @ H. Lamarr

...Der Text der Petition wurde heute klammheimlich nachträglich erheblich verändert. Aus meiner Sicht ist das fast schon betrügerisch,

...Ich finde dieses Vorgehen mal wieder typisch für überzeugte Mobilfunkgegner: Der feste Manipulationswille ist immer mit dabei.

Unglaublich ist, dass Avaaz es überhaupt technisch zulässt, dass der Text einer seit 22. Juni laufenden Petition am 29. Juni ohne jeden Hinweis nachträglich verändert werden kann. Dieses "Kampagnen-Netzwerk" hat noch viel Arbeit vor sich, in der jetzigen Form ist das Tool meiner Meinung nach unbrauchbar.

Man kann sich natürlich auch fragen, was sonst noch alles nachträglich verändert bzw. manipuliert werden kann....
Dieses Tool scheint mir somit absolut prädestiniert für die Nutzung durch organisierte Mobilfunkkritiker.

Die Frage bleibt: Wer, außer den daran Beteiligten, soll sich für das Ergebnis interessieren?
Daher ist es auch egal, welche Mischung von hochstilisierten Banalitäten und Halbwahrheiten "unterzeichnet" wurde, das Original oder die von "kundiger Hand verbesserte" Version.

RDW


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum