Petition als Motivationsschub für die Wutbürger (Allgemein)

KlaKla, Montag, 25.06.2012, 19:02 (vor 3221 Tagen) @ hans

Scheint so zu sein. Hoffentlich werden die offensichtlich falschen Unterschriften rausgeputzt. Oder etwa doch nicht? Wir werden es ja sehen.

Offensichtliche Namen wie Peter Pan vielleicht schon aber nicht so was wie "Andreas Mutter" aus Deutschland. Das hat man schon vor Jahren erkannt und daher wird die Petition da und nicht hier eingestellt.

Wer z.B. eine Petition beim Bundestag mit zeichnen will, muss sich registrieren. Und da kann man auch über den eingereichten Vorschlag diskutiert. Aus der Erfahrung heraus mit anderen Petition, ist davon auszugehen, dass der Verfasser im Dialog keine aktive Unterstützung der lieben Mitzeichner erwarten kann. Denn bekannt ist, dass die lieben Mitstreiter genau darin ihren Schwachpunkt haben.

--
Meine Meinungsäußerung

Tags:
Manipulation, Meinungsbildung, nützliche Idioten


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum