Golden Gate für Eva W. (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Donnerstag, 08.03.2012, 16:10 (vor 2944 Tagen) @ H. Lamarr

Doch unsere "Eva W." ist keineswegs ganz aus dem Spiel. Da ihrer Bitte um Löschung nicht stattgegeben wurde, kann sie, wenn sie möchte, jederzeit den Rücktritt vom Rücktritt praktizieren.

Was sich derzeit bei hese abspielt ist aus meiner Sicht nur noch - nein, ich sag's lieber nicht. Die neueste Schote: Jetzt ist die Moderatoren-Rüge für Frau W. nur ein "Missverständnis" gewesen, und ein ungeschickter Gesandter bettelt geradezu um die Rückkgehr des schweren Kreuzers HMS Eva. Wahrscheinlich ist dem hese-Moderator beschieden worden, dass er 50 Prozent der echten Teilnehmer mit seiner Rüge verscheucht hat. Also muss unsere Eva W. reanimiert werden, weil: The Show must go on! Die sogenannte "wissenschaftliche Internet-Plattform zu aktuellen Themen in Gegenwart und Zukunft", sie ist in den Händen von Dilettanten.

Also los, Eva W., wenn einer so scharrt, dann nix wie hin :yes:. Narrenfreiheit ist jetzt inbegriffen.

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum