200 Euro Strafe und überzeugt von seinem Tun (Allgemein)

Doris @, Samstag, 06.11.2010, 21:21 (vor 3302 Tagen) @ H. Lamarr

Früher, "Doris", wäre ich Ihnen bei dieser Versuchung glatt auf den Leim gegangen ;-) und hätte stundelang nach belastbaren Gegenargumenten zu diesen Behauptungen von Uli Weiner gesucht. Heute sage ich nur noch: Achja, der Uli, sein Realitätsverlust treibt immer ärgere Blüten. Irgendwie erinnert er mich mit seinen Parolen, für die er natürlich wie immer jeden Beleg schuldig bleibt, an die unverdrossene deutsche Propagand am Ende des II. Weltkriegs.

Wem sagen Sie das :-(
Ich war gestern abend konfrontiert mit einem solchen "Parolenrunterspuler" und meine Toleranz ist da mittlerweile wirklich nahe Null, vor allen Dingen dann wenn da Logik und Verstand restlos ausblendet wird.

Um jegliche Diskussion zu "Leiden unter dem Mast" zu verhindern, es handelte sich nicht um einen Elektrosensiblen, sondern um einen der den Mast da nicht haben will, wo er schon 10 Jahre steht, obwohl dieser trotz Wiederholungsmessungen Null Belastung bringt.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum