Pressecho-o-o: Überleben im Funkloch (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Mittwoch, 07.01.2009, 00:25 (vor 3965 Tagen) @ H. Lamarr

Aus meiner Sicht ist die Kondom-Aktion ein typisches Beispiel dafür, wie sich ES von einem aus ihren Reihen vor aller Augen öffentlich zum Narren machen lassen, wenngleich das erhoffte Pressecho zu der skurrilen Aktion bislang - zumindest Online - völlig ausgeblieben ist.

Man muss es nur derwarten können. Zwar nicht explizit über die Kondom-Aktion, aber immerhin nicht mehr nur gähnende Leere ...

Überleben im Funkloch

Ulrich Weiner kämpft um seine Gesundheit. Er leidet unter hochfrequenter Strahlung. Und die ist dort, wo man per Handy erreichbar ist. In Deutschland also fast überall. VON TANJA GAUDIAN UND EVA STEGEN

Kommentar: In den schönen Bericht über Uli Weiner fällt der kleine Wermutstropfen (bitte Geduld, dauert etwas, bis das PDF konvertiert ist), dass die beiden Autorinnen dem Anliegen des Elektrosensiblen ungemein nahe stehen und sie auch keine Hemmungen haben, Argumente von Dr. Bergmann weiter zu reichen. Man hilft sich halt unter Freunden. Im Grunde eine ehrenwerte Sache, wären da nicht diese weniger ehrenwerten Anzeichen von Seilschaften und Desinformation.

Ganz unten im Text, den ich nur kurz überflogen habe, ist mir folgende Passage ins Auge gesprungen:

In Deutschland reagieren laut einer Erhebung des Bundesamts für Strahlenschutz aus dem Jahr 2006 etwa 6 Prozent der Bevölkerung mit Krankheitssymptomen auf hochfrequente Strahlung, Tendenz steigend.

Da wird mMn kräftig desinformiert. Jetzt auf der Stelle habe ich jedoch keine Lust mehr, der Sache nachzugehen. Morgen ist auch noch ein Tag und ich möchte wetten, dass das BfS die zitierte Aussage so nicht gemacht hat.

Erstaunlicherweise hat es der erst am 6.1.09 eingestellte taz-Beitrag übrigens in kürzester Zeit auf 3 Kommentare gebracht (Stand: 7.1.09 - 0:23 Uhr). Könnte sich jemand denken, woran das liegt? Ich hätte eine plausible Erklärung, will damit aber noch nicht rausrücken.

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

Tags:
Filz, Kondom, Desinformation, Medien, Weiner, Bergmann, BfS, Glaubenskrieger, Gaudian


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum