1. Abmahnung für Fee (2010) (Allgemein)

kritiker, Freitag, 27.08.2010, 16:41 (vor 3389 Tagen) @ Moderator X

Gemach Gemach

linkzurüblennachrede

Nach um Objektivität bemühter Lesart handelt es sich bei der vorliegenden Verwendung von >Verharmlosung< nicht um eine Tatsachenbehauptung sondern um eine Meinungsäußerung.

Man muß nicht pro oder contra FEE oder spatenpauli sein, um in der Darstellung "HausunterHochspannungsleitung" eine analoge Argumentationsstruktur zu "BaumvorMobilfunkantenne" in jeder beliebigen Richtung zu vermuten.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum