Reflex: Entlastungsversuch im "Spiegelblog" (Allgemein)

KlaKla, Sonntag, 20.12.2009, 10:30 (vor 4788 Tagen) @ H. Lamarr

Die Frage ist, was ist das wahre Ziel von Prof. A..
Wenn der Tabaklobbyist von der Gesundheitsgefahr des Passiv-/Rauchen ablenken will, so ist Prof. A.s Agieren richtig.
Wer die Mobilfunk kritische Szene über viele Jahre hinweg beobachtete, kann mMn. erkennen wer verfügt über Fach Kompetenz und wer verarbeitet wie die bereit gestellten Informationen. Danach sucht man sich die lieben Mitstreiter aus.

Prof. A. hat wie kein anderer Wissenschaftler die Nähe zum Volk gesucht.

Meiner Meinung nach um sich daraus Mitstreiter zu suchen die er leicht instrumentalisieren kann und die ihm Schützenhilfe bieten wenn er die Deckung braucht. Für ne Partie Schach brauchst du 16 Bauern und der Engelbrecht scheint einer zu sein. Prof. A. selbst bleibt wie immer schön im Hintergrund.

Engelbrecht, ein Kumpel von Dr. Mutter ?
"Zu einem impfgegnerischen Buch von Claus Köhnlein und Torsten Engelbrecht schrieb Dr. J. Mutter ein Vorwort."

Die AZK-ler sind aktiv. ;-)

--
Meine Meinungsäußerung


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum