Anzahl der Elektrosensiblen im Deutsch sprachigem Raum (Allgemein)

charles ⌂ @, Dienstag, 25.08.2009, 12:21 (vor 4908 Tagen) @ Doris

Deswegen reede ich auch immer von Elektrosmog und nicht von Mobilfunk.

Bei meine baubiologische Hausuntersuchungen finde ich manchmal ganz andere Störungsquellen, wovon die gemessene Intensitäten nachweislich viel hoher sind.

Und viele *ES* meinen Elektrosmog spüren zu können, aber das stimmt nicht.
Der Körper reagiert mit Beschwerden, aber man weiss nicht auf WELCHE Störungsquelle der Körper reagiert, und auf welcher Zeitpunkt.

Die eine Quelle kann die Schwelle schon erreicht haben, und ein ganz wenig von etwas anderes *tut den Eimer platzen*.

Und das wollen Vielen nicht wahr haben.

--
Charles Claessens
www.milieuziektes.nl


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum