Schrot & Korn hat Forum "Elektrosmog" geschlossen (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Freitag, 21.08.2009, 17:16 (vor 4912 Tagen)

Die Bio-Zeitschrift Schrot & Korn berichtet hin und wieder auch über Elektrosmog. Sieben Beiträge sind so über die Jahre zusammengekommen, nachzulesen hier. Und wie dort (noch) zu sehen ist (Stand: 21. August 2009), hat Schrot & Korn auch einmal ein Forum Elektrosmog angeboten. "Hat angeboten" deshalb, weil dieses Forum (laut Auskunft schon vor Monaten) dicht gemacht wurde und der Link darauf tot ist. Auf die Frage, warum dieses Forum, das eigentlich sehr gut zur Öko-Zielgruppe passt, aufgegeben wurde, schrieb mir Webmaster Rolf Muetze lakonisch: "Da es kaum genutzt wurde".

Also wieder ein Indiz dafür, dass Oberammergau eben doch nur in Oberaummergau ist und die Elektrosmog-Hysterie sich allmählich auf einem normal niedrigen Niveau einpegelt - auch wenn Oberammergauer noch so sehr versuchen, den gegenteiligen Anschein zu erwecken.

--
Jedes komplexe Problem hat eine Lösung, die einfach, naheliegend, plausibel – und falsch ist.
– Frei nach Henry Louis Mencken (1880–1956) –


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum