Nach 2000 Meter kommt wieviel an? (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Donnerstag, 20.03.2008, 15:20 (vor 5438 Tagen) @ helmut

Wenn man den "Sicherheitsabstand" nicht kennt, bei dem die 45 V/m gelten, kann man über die Station nichts aussagen. Die Station kann 1 Watt oder auch 100 Watt haben

Ja, jetzt habe ich's kapiert, der Grenzwert ist als Ausgangsgröße untauglich.

Mobilfunkstation 2 km Abstand:
100 Watt Senderausgangsleistung
Antenne mit 15 dB Gewinn

Soweit kann ich noch folgen: Macht unterm Strich 3160 W Strahlungsleistung

In 2 km Entfernung sind das 0,2 V/m bzw 0,1 mW/m²

Habe ich mal nachgerechnet gemäß der Fernfeldformel, die (bei RDW geklaut) so aussieht:

[image]

damit komme ich aber auf nur 0,063 mW/m². Haben Sie großzügig zu Gunsten von Frau Waldmann aufgerundet?

31,6 x 100 W/4 x 3,14 x 4000000 = 0,063 mW/m²

--
Jedes komplexe Problem hat eine Lösung, die einfach, naheliegend, plausibel – und falsch ist.
– Frei nach Henry Louis Mencken (1880–1956) –

Tags:
Sicherheitsabstand


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum