Frequencia (Allgemein)

e=mc2, Mittwoch, 14.09.2022, 07:39 (vor 79 Tagen) @ H. Lamarr

Sieht so aus, als ob Frequencia nicht mehr Herr im eigenen Haus ist, sondern brav an der Leine der Grünen läuft.

Auffällig auch, dass sich andere Mobilfunkkritiker wie Gigaherz oder Schutz vor Strahlung nicht zum Sammelstart äussern. Fragt sich, ob diese Gruppen die Initiative überhaupt noch unterstützen und zum Unterschriften sammeln beitragen oder ob sie sich gekapert fühlen. Gut möglich, dass die Initiative nun einzig als Wahlpropaganda für die Grünen eingesetzt wird. Fragt sich, ob das am Schluss aufgeht. In den Kommentaren fällt die Initiative auf jeden Fall in hohen Bogen durch.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum