Nutznießer Memon, Verschwörungstheorie und Panikmache (Allgemein)

KlaKla, Dienstag, 21.07.2020, 08:49 (vor 498 Tagen) @ KlaKla

Das Geschäft mit der Angst

Memon: Birgt 5G potentielle Gesundheitsschäden? Während Aktivisten in ganz Deutschland zum Widerstand rüsten, tuen die Mobilfunk-Industrie und Technik-Fans das Ganze als „Verschwörungstheorien“ und „Panikmache“ ab. Und das, obwohl es bereits jetzt eine erdrückende Anzahl von Studien gibt, die gesundheitliche Schäden durch elektromagnetische Strahlung wie sie Mobilfunk oder WLAN verwenden, bestätigen...

Memon verweist auf die gefilterten Studiensammlung des privaten Lobbyvereins Diagnose:Funk. Seilschaft verbindet bzw. D:F liefert was die kommerziellen Nutznießer dringend brauchen, eine angeblich neutrale Stelle. ;-) Nicht umsonst, sind die angeblich neutralen Vereine (KO-Ini/Diagnose:Funk) unterwandert von kommerziell Interessierten.

Verwandte Theads
Erst "Der Handykrieg" dann Werbung für Memon
Neuer Scheidsteger-Film: Wenn die Gondeln Trower tragen
Kla.TV - Interview mit dem Elektrosensiblen Michael Jordan

--
Meine Meinungsäußerung

Tags:
Diagnose-Funk, Ko-Ini, Lobbyismus, IBN, Verbandsarbeit, Memon, Scheidsteger, Gertenbach, Viralmarketing, Kla.TV


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum