5G-Fake-Petition abermals nachträglich geändert (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Samstag, 02.03.2019, 23:02 (vor 874 Tagen) @ H. Lamarr

Die Fake-Petition gegen 5G wurde nachträglich dramatisiert. Der Eingriff in den Text ist nicht sehr groß und eigentlich nicht der Rede wert, doch um das Ausmaß der Änderung geht es nicht. Es geht darum, dass es technisch überhaupt möglich ist, den Text einer schon vor Monaten gestarteten Petition auf der Plattform "We Act" nachträglich zu ändern.

Der Text der Petition wurde jetzt abermals geändert.

Ein ähnliches Spiel fand unter der Zwischenüberschrift "Wie die Unterschriften übergeben werden" statt. Rausgeflogen ist dort die Werbung für den Anti-Mobilfunk-Verein Diagnose-Funk:

Ich möchte, nachdem ich darauf aufmerksam gemacht wurde, noch einen Link hinzufügen:
https://www.diagnose-funk.org/publikationen/artikel/detail&newsid=1219

Stattdessen wird jetzt anderen der Gefallen getan, für sie zu werben. Für Diagnose-Funk nicht sonderlich schlimm, für den Verein wird über Umwege weiter fleißig geworben:

Ich möchte, weil sie wichtig sind, noch drei Links hinzufügen:
http://www.markusstockhausen.de/trompeter-musiker-komponist/509/infos-zum-geplanten-5g-netz
https://www.thieme.de/de/naturheilverfahren/96384.htm
https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC5406447/

Ganz so "wichtig" können zwei der drei Links nicht gewesen sein, denn schon sind sie wieder fort und es heißt jetzt neu:

Hier ist noch ein Link zu allen bekannten, wichtigen, wissenschaftlichen Informationen, Studien, Berichten und Videos. Zusammengetragen von Herrn M.S.* , der eigens dafür eine Website entworfen hat.
Vielen Dank dafür! :)
http://www.markusstockhausen.de/trompeter-musiker-komponist/509/infos-zum-geplanten-5g-netz

Einen Trompeter als Quelle "zu allen bekannten, wichtigen, wissenschaftlichen Informationen, Studien, Berichten und Videos" anzupreisen, das hat etwas ... Realsatirisches. Denn nicht wenige Mobilfunkgegner trompeten gerne.

Mit was wird "Andrea Haufler" uns nächste Woche überraschen?

* Auf Wunsch des Betroffenen am 14.07.2021 anonymisiert!

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

Tags:
Strategie, Werbung, Petition, Haufler, Vervielfältiger, Köln


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum